Finanz,Mietkauf
Crowdfunding/Investo
Eintragungsformular
draxler1.wordpress.
Moneyfix/Kautionsk.
Sofortfinanzierung
Hauskauf,Mietkauf
Zwangsversteigerung
Schufaeintrag lösche
Kaufnebenkosten
Smava
Auxmoney
Check24Kreditrechner
Check24 Strom,Gas
E-Book Mietkauf
Hauskauf-Objekte
Finanzierungsportal
Darlehensrechner
Mietkaufvert/Mieten
Amazon Online
Geschäftspartner
Impressum
AGB
Sitemap
Kontakt-Formular
Wiederrufsklausel
Danke Seite


Guten Tag lieber Interessent!
Danke für ihren Besuch bitte Newsletter klicken!

RSS 2.0

     Die Zwangsversteigerung ist die Durchsetzung eines Anspruchs mit staatlichen Machtmitteln. Der Gläubiger hat die Möglichkeit, wegen einer Geldforderung in das unbewegliche Vermögen zu vollstrecken und seinen Anspruch somit zu befriedigen.  Zwangsversteigerung/Wikipedia  

   

Wir befassen uns hier mit dem leidigen Thema der Zwangsversteigerung, was im Laufe der letzten Jahre und zukünftig immer mehr an Bedeutung gewinnt! Das Recht der Banken,im Rahmen der Zwangsversteigerung ist nach dem ZVG § 869 ZPO rechtlich geregelt. 

Wie sieht die zukünftige wirtschaftliche Situation des Immobilienbesitzers aus, sein Recht auf Immobilienbesitz ist spaetestens im Falle einer wirtschaftlichen Notsituation, nicht mehr gewährleistet. Recht auf staatliche Unterstützung,Fehlanzeige (siehe Bankenkrise)?

Der wirtschaftliche Schaden ist nicht unerheblich, pro Jahr ca. 100 000 ruinierte Privathaushalte, welche keine wirtschaftliche Bedeutung mehr haben. Der wirtschaftliche Schaden durch Verluste bei Anlagekapital durch Grossbanken wird durch Abschreibung am Ende des Geschäftsjahres wieder ausgeglichen. Allerdings wer rettet die privaten Haushalte, öffentlichen Schuldnerberater generieren in erster Linie Umsatz. Die persönliche Situation des Kunden kommt dadurch meist zu kurz. Der Weg in die Insolvenz in Deutschland ist dadurch vorprogrammiert, wobei es auch hier wesentlich kürzere Fristen in anderen EU-Ländern gibt. Folge hieraus die Bonität erholt sich in relativ kurzer Zeit wieder und die wirtschaftliche Kaufkraft wird dadurch wieder hergestellt.   . 

Dies zahlt letztendlich der Steuerzahler! Auffanggesellschaften bei Insolvenzen wie sie Banken, Versicherungen, Bausparkassen durch den Staat nutzen stellen im Grunde Immobilieninvestoren dar.

Die in Not geratene Immobilien zu bestimmten Kriterien können von erfahrenen Investoren übernommen werdenund durch unseren anwaltlich entwickelten Mietkaufvertrag

 mit Kaufoption um ihre Immobilie in den nächsten Jahren wieder zurück zuführen.

Der Markt im Rahmen von Immobilieninvestoren ist derartig undurchsichtig und umfangreich, das es für den Otto Normalverbraucher  ein Spiel mir der Zeit bzw. ein Lotteriespiel wäre, dies selbst unter dem Zeitdruck auf die Füße zu stellen.

Deshalb lassen sie sich von uns helfen. Unsere langjährige Tätigkeit auf diesem Gebiet gibt uns zu Recht den Vorzug unserer beruflichen Erfahrung.

 

                              Hier bitte sofort ihre Lösung zum eintragen, dort klicken  

         

Jahrzehntelange Erfahrung und finanzkräftige Immobilieninvestoren als Partner stellen im Grunde die Auffanggesellschaften für die in Not geratene Immobilienfinanzierung dar.

Lassen Sie uns einfach darüber reden Nichts ist schlimmer als gar nichts zu tun, die Realität holt Sie meist dann ein, wenn man nicht mehr damit rechnet.  

 
In ihrer Verzweiflung rufen diese Angstgetriebenen mich an und schimpfen auf Rechtsanwälte und Juristen: Die hätten sich ja nicht angemessen darum gekümmert, die Zwangsversteigerung ihrer Immobilie abzuwehren. Wie die Rohrspatzen ziehen sie über diese »unfähige« Kaste vom Leder. Um dann von mir erfahren zu wollen, wie Sie im Angesicht der Henkersschlinge ihren Hals doch noch retten können. Denn sie selbst haben davon keine Ahnung. Schließlich haben sie sich ja auf andere Personen verlassen, um die Zwangsversteigerung zu vereiteln. Und das voll und ganz: Der Verteidiger wird‘s schon richten.
Wo denken die hin? Was ich den Betroffenen leider immer als Erstes erklären muss: Sogar ein exzellent geführter juristischer Schriftverkehr wird bei einer Zwangsversteigerung nicht in demselben Maße honoriert wie bei anderen Prozessen. Rechtsanwälte wissen das – und gehen daher bestenfalls halbherzig an den Fall namens »Zwangsversteigerung abwehren« heran. Zudem wird ihr anwaltliches Engagement miserabel bezahlt – derart miserabel sogar, dass Anwälte keinen Anreiz verspüren, sich mit den Abwehrmöglichkeiten in der Zwangsversteigerung intensiv zu beschäftigen. Die Auftraggeber stecken ja nicht umsonst in der Klemme, sprich: Bei den gebeutelten Schuldnern ist für Anwälte nichts zu holen. Denen ist klar, dass die Immobilienbesitzer finanziell klamm dastehen und schon vorher ihre finanziellen Verpflichtungen nicht mehr auf die Kette bekommen haben. Alles hat seinen Grund! 

"Spielen Sie nicht mit ihrer Zukunft, sondern sorgen Sie dafür das ihre aufgebaute                                 Existenz erhalten bleibt, deshalb handeln Sie!" 


       
 
  
 
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Klicken Sie hier um den Text zu editieren

Anmelden Abmelden

Klicken Sie hier um den Text zu editieren

to Top of Page

Unternehmensberatung-Draxler | info@immo-sofortfinanzierung-mietkauf.de